logo vw 2019 110 Audi Service SEAT LogoCUPRA 2018 schwarz          logo vwnfz 2019 110 DasWeltAuto

Unsere Modelle mit Plug-in-Hybrid Antrieb

 

Hol dir das Beste aus zwei Welten!

Wenn man gut zusammenarbeiten will, kommt es darauf an, sich aufeinander verlassen zu können. In jeder Situation. So wie das Zusammenspiel aus Elektro- und Verbrennungsmotor in den Volkswagen Plug-in-Hybriden.

Statt ausschließlich über die Rekuperation beim Bremsen oder die Bewegungsenergie des rollenden Fahrzeugs geladen zu werden, können Plug-in-Hybride über ein Ladekabel extern auf Strom zurückgreifen. Im Gegensatz zu Hybridfahrzeugen ohne Plug-in-Funktion, die ihre Energie für die Batterie also während der Fahrt über den Verbrennungsmotor beziehen, verfügen Plug-in-Hybridfahrzeuge außerdem über eine größere Antriebsbatterie. So können sie weitaus größere Strecken rein elektrisch zurücklegen und so länger lokal emissionsfrei fahren. 

Der rein elektrische Modus eignet sich ideal für urbane Zentren oder beispielsweise für den Weg zur Arbeit und zurück. Beim Überholen auf der Landstraße hingegen können beide Motoren genutzt werden, um kurzfristig eine starke Beschleunigung zu erhalten. Beim Reisen oder größeren Strecken erhöht der Verbrennungsmotor die Reichweite.

 

Umsteigen lohnt sich: Erhalte bis zu 6.750 € Umweltbonus auf unsere Hybridfahrzeuge.*

 

Mehr Infos einholen

Lieber gleich zur Probefahrt

 

Der Golf
Wendig, trendig, ikonisch − Der Golf

Der Golf Style ist als eHybrid erhältlich: Ein Plug-in-Hybrid mit Elektro- und 1,4l-TSI-Benzinmotor, der auf eine Gesamtleistung von 204 PS kommt. Bei geladener Batterie startet der Golf eHybrid im lokal emissionsfreien e-Modus, in dem nur der Elektromotor läuft. Distanzen von bis zu 80 Kilometern legt er rein elektrisch zurück. Abhängig von der Geschwindigkeit, dem Fahrprofil und anderen Parametern schaltet sich automatisch der TSI-Motor hinzu.

Die Ausstattungsvariante Style überzeugt mit LED-Plus-Scheinwerfern, der Klimaanlage "Air Care Climatronic" mit Aktiv-Kombifilter, Bedienungselementen hinten und 3-Zonen-Temperaturregelung, einem ergoActive-Fahrersitz mit elektrischer Einstellung, Memory-Funktion und verschiebbarer Oberschenkelauflage und einem Fahr- und Spurhalteassistent.

 

Energielabel A Transparent

Kraftstoffverbrauch Golf eHybrid, l/100 km: kombiniert 1,2; Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 11,0; CO₂-Emission, g/km: kombiniert 28; Effizienzklasse: A+ 

Energieträgerkosten bei einer Laufleistung von 20.000 km: Kraftstoffkosten (Super 95) bei einem Kraftstoffpreis von 1,43 € /l: 342,48 €, Stromkosten bei einem Preis von 0,31 € je Kilowattstunde: 686,40 € [Erstellt am 22.01.2021]

Der Golf GTE
Agil, aerodynamisch, sportlich − Der Golf GTE

Ein 1,4 l TSI-Benzindirekteinspritzer mit 110 kW (150 PS) und ein innovativer Elektromotor beschleunigen den Golf GTE in nur 6,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h –  bis zu einer Spitzengeschwindigkeit von 225 km/h. Dabei erzielen der Fahrspaß in Kompaktform eine Boostsystemleistung von 180 kW (245 PS) mit einem imponierenden Drehmoment von bis zu 400 Nm.

Die Batterie des Elektromotors ist innerhalb von maximal 5 Stunden an einer normalen Steckdose komplett aufgeladen. Mit der optionalen Wallbox oder an einer öffentlichen Ladestation, inklusive des optionalen Mode 3 Typ 2 Ladekabels, ist die vollständige Aufladung sogar in 3 Stunden und 40 Minuten möglich.

Energielabel A Transparent

Kraftstoffverbrauch Golf GTE, l/100 km: kombiniert 1,5; Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 11,4; CO₂-Emission, g/km: kombiniert 34; Effizienzklasse: A+

Energieträgerkosten bei einer Laufleistung von 20.000 km: Kraftstoffkosten (Super 95) bei einem Kraftstoffpreis von 1,43 € /l: 428,10 €, Stromkosten bei einem Preis von 0,31 € je Kilowattstunde: 711,36 € [Erstellt am 22.01.2021]

Der neue Tiguan
Aufregend neu gedacht − Der neue Tiguan

Elektrisierend: Der neue Tiguan eHybrid ist ein weiterer Schritt in die Zukunft. Der Plug-in-Hybrid mit Elektro- und TSI-Benzinmotor macht besonders effizientes Reisen möglich. Egal, ob Sie nur kurz in die Stadt wollen oder zum Camping aufbrechen - Ihr Tiguan eHybrid bringt Sie hin. Und hält für fast jeden Zweck genau den richtigen Fahrmodus bereit, schnell erreichbar über die Fahrprofilauswahl.

Im GTE-Modus kombinieren Sie Verbrennungs- und Elektromotor zu einer Systemleistung von 180 kW (245 PS). So können Sie die Leistungsreserven des Hybridantriebs voll ausnutzen und die Weiterfahrt mit einem breiten Grinsen genießen. Aktivieren Sie den Hybridmodus, übernimmt der Tiguan für Sie die optimale Abstimmung der beiden Motoren für eine besonders effiziente Fahrt auf weiten Strecken. Bei ausreichend geladener Batterie startet der Tiguan eHybrid automatisch, bei dem nur der Elektromotor läuft.

Kraftstoffverbrauch Tiguan Elegance eHybrid, l/100 km: kombiniert 1,5; Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 13,5; CO₂-Emission, g/km: kombiniert 33; Effizienzklasse: A+

Energieträgerkosten bei einer Laufleistung von 20.000 km: Kraftstoffkosten (Super 95) bei einem Kraftstoffpreis von 1,43 € /l: 428,10 €, Stromkosten bei einem Preis von 0,31 € je Kilowattstunde: 842,40 € [Erstellt am 05.02.2021]

Der Passat GTE
Spart am Verbrauch. Nicht am Komfort. − Der Passat GTE
Mobilität up to date: Niemand kann auf Knopfdruck gute Laune bekommen. Sie schon. Ob rein elektrisch oder als Kombination aus Elektro- und Verbrennungsmotor: Wählen Sie die Art des Antriebs einfach per Taste. Im GTE-Mode wird die Kraft beider Antriebe gebündelt, was für eine besonders hohe Durchzugskraft sorgt. Beim sogenannten „Boost“ arbeitet der Elektromotor mit dem TSI-Benzindirekteinspritzer zusammen – unüberhörbar durch den typischen Motorsound, der beim Aktivieren des GTE-Mode ertönt. Und nicht selten durch das Jubeln des Fahrers.
 
Schauen Sie nach vorn: Mit einer rein elektrischen Reichweite von rund 68 km – gemessen im neuen, praxisnahen WLTP-Verfahren – beweist Ihr Passat GTE, dass effiziente Mobilität dank Plug-in-Hybrid-Technologie keine Zukunftsvision mehr ist. Und das auch noch lokal emissionsfrei und nahezu geräuschlos.
 

Kraftstoffverbrauch Passat GTE, l/100 km: kombiniert 1,2; Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 11,5; CO₂-Emission, g/km: kombiniert 28; Effizienzklasse: A+ 

Energieträgerkosten bei einer Laufleistung von 20.000 km: Kraftstoffkosten (Super 95) bei einem Kraftstoffpreis von 1,43 € /l: 342,48 €, Stromkosten bei einem Preis von 0,31 € je Kilowattstunde: 717,60 € [Erstellt am 05.02.2021]

Der Passat Variant GTE
Mehr Reichweite. Mehr Komfort. Weniger Verbrauch. − Der Passat Variant GTE

Der Passat GTE Variant vereint die Vorteile der Plug-in-Hybrid-Technologie mit einem großzügigen Raumangebot und einem bemerkenswerten Komfort. Er ist leistungsstark, sparsam und bietet viel Platz für Business, Familie oder Sport. Dabei steht er mit seiner komfortablen elektrischen Reichweite für eine zukunftsorientierte und verantwortungsbewusste Mobilität. Und ein echter Hingucker ist er auch.

Der Passat GTE Variant ist ein Plug-in-Hybrid mit Elektro- und TSI-Benzinmotor. Dabei starten Sie im lokal emissionsfreien und geräuscharmen e-Modus, bei dem nur der Elektromotor läuft. Aktivieren Sie den GTE-Modus über den entsprechenden Button, vereinen Sie die geballte Kraft beider Motoren mit dem sogenannten „Boost“. So wird eine Systemleistung von 160 kW (218 PS) mit einem Drehmoment von bis zu 400 Nm und eine Beschleunigung von 0 – 100 km/h in 7,6 Sekunden erzielt. Und eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 225 km/h erreicht.

 

Kraftstoffverbrauch Passat Variant GTE, l/100 km: kombiniert 1,3; Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 12,2; CO₂-Emission, g/km: kombiniert 30; Effizienzklasse: A+

Energieträgerkosten bei einer Laufleistung von 20.000 km: Kraftstoffkosten (Super 95) bei einem Kraftstoffpreis von 1,43 € /l: 342,48 €, Stromkosten bei einem Preis von 0,31 € je Kilowattstunde: 686,40 € [Erstellt am 22.01.2021]

Der neue Arteon
Unverwechselbar − Der neue Arteon

Der neue Arteon eHybrid ist ein Plug-in-Hybrid mit Elektro- und TSI-Benzinmotor. Sie starten im lokal CO2-neutralen und geräuscharmen e-Modus, bei dem nur der Elektromotor läuft. Aktivieren Sie den Hybridmodus über die Fahrprofilauswahl, kombinieren Sie den 1,4-Liter-Vierzylinder-Verbrennungs- und den 85 kW (115 PS) starken Elektromotor zu einer Boostsystemleistung von 160 kW (218 PS). Überlassen Sie Ihrem neuen Arteon die optimale Abstimmung der beiden Motoren, fahren Sie über längere Strecken effizient oder nutzen die vereinte Kraft für eine Beschleunigung von 0-100 km/h in 7,8 Sekunden.

Ein besonderes Highlight stellt das Zusammenspiel zwischen der Navigationsführung und der Antriebssteuerung im Hybridmodus dar. Geben Sie ihr Ankunftsziel in der Navigation ein und starten die Routenführung bei eingeschaltetem Hybridmodus, so wird das Zusammenspiel vom Verbrenner- und Elektroantrieb über die Gesamtstrecke optimiert. Das bedeutet den effizientesten Einsatz beider Antriebe für verbrauchsoptimiertes Fahren und die maximale Verlängerung der elektrischen Reichweite.

 

Kraftstoffverbrauch Arteon Elegance eHybrid, l/100 km: kombiniert 1,3; Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 12,0; CO₂-Emission, g/km: kombiniert 30; Effizienzklasse: A+

Energieträgerkosten bei einer Laufleistung von 20.000 km: Kraftstoffkosten (Super 95) bei einem Kraftstoffpreis von 1,43 € /l: 371,02 €, Stromkosten bei einem Preis von 0,31 € je Kilowattstunde: 748,80 € [Erstellt am 05.02.2021]

Der neue Arteon Shooting Brake
Mehr Raum für Eleganz und Komfort − Der neue Arteon Shooting Brake

Der neue Arteon Shooting Brake eHybrid ist ein Plug-in-Hybrid mit Elektro- und TSI-Benzinmotor. Sie starten im lokal CO2-neutralen und geräuscharmen e-Modus, bei dem nur der Elektromotor läuft. Aktivieren Sie den Hybridmodus über die Fahrprofilauswahl, kombinieren Sie den 1,4-Liter-Vierzylinder-Verbrennungs- und den 85 kW (115 PS) starken Elektromotor zu einer Boostsystemleistung von 160 kW (218 PS). Überlassen Sie Ihrem neuen Arteon Shooting Brake die optimale Abstimmung der beiden Motoren, fahren Sie über längere Strecken effizient oder nutzen die vereinte Kraft für eine Beschleunigung von 0-100 km/h in 7,8 Sekunden.

Ein besonderes Highlight stellt das Zusammenspiel zwischen der Navigationsführung und der Antriebssteuerung im Hybridmodus dar. Geben Sie beim Start ihr Ankunftsziel in der Navigation ein und starten die Routenführung bei eingeschaltetem Hybridmodus, so wird das Zusammenspiel vom Verbrenner- und Elektroantrieb über die Gesamtstrecke optimiert. Das bedeutet den effizientesten Einsatz beider Antriebe für verbrauchsoptimiertes Fahren und die maximale Verlängerung der elektrischen Reichweite.

 

Kraftstoffverbrauch Arteon Shooting Brake eHybrid, l/100 km: kombiniert 1,3; Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 12,1; CO₂-Emission, g/km: kombiniert 30; Effizienzklasse: A+

Energieträgerkosten bei einer Laufleistung von 20.000 km: Kraftstoffkosten (Super 95) bei einem Kraftstoffpreis von 1,43 € /l: 371,02 €, Stromkosten bei einem Preis von 0,31 € je Kilowattstunde: 755,04 € [Erstellt am 05.02.2021]

Der Touareg
Folgt eigenen Fährten und weist im Cockpit den Weg − Der Touareg

Der Touareg eHybrid ist ein Plug-in-Hybrid mit Elektro- und TSI-Benzinmotor. Sie starten im lokal emissionsfreien und geräuscharmen e-Modus, bei dem nur der Elektromotor läuft. Aktivieren Sie den Hybridmodus über die Fahrprofilauswahl, kombinieren Sie Verbrennungs- und Elektromotor zu einer Systemleistung von 280 kW (381 PS) mit einem Drehmoment von bis zu 600 Nm. Überlassen Sie Ihrem Touareg die optimale Abstimmung der beiden Motoren, fahren Sie über längere Strecken effizient oder nutzen die vereinte Kraft für eine Beschleunigung von 0-100 km/h in 6,3 Sekunden.

Ein besonderes Highlight stellt das Zusammenspiel zwischen der Navigationsführung und der Antriebssteuerung im Hybridmodus dar. Geben Sie beim Start ihr Ankunftsziel in der Navigation ein und starten die Routenführung bei eingeschaltetem Hybridmodus, so wird das Zusammenspiel vom Verbrenner- und Elektroantrieb über die Gesamtstrecke optimiert.

Kraftstoffverbrauch Touareg Elegance eHybrid, l/100 km: kombiniert 2,7; Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 21,1; CO₂-Emission, g/km: kombiniert 61; Effizienzklasse: A+

Energieträgerkosten bei einer Laufleistung von 20.000 km: Kraftstoffkosten (Super 95) bei einem Kraftstoffpreis von 1,43 € /l: 770,58 €, Stromkosten bei einem Preis von 0,31 € je Kilowattstunde: 1.316,64 € [Erstellt am 05.02.2021]

Der Touareg R
Sportlich, leistungsstark, leidenschaftlich  − Der Touareg R

Der neue Touareg R eHybrid im sportlichen „R“-Design ist mit Plug-in Hybrid Technologie und mit 340kw maximaler Systemleistung der stärkste Volkswagen aller Zeiten. Bei ausreichend geladener Batterie starten das Flaggschiff von Volkswagen im rein elektrischen „e-Mode“ bis zu einer Geschwindigkeit von 135 km/h.

Per Kick-down arbeitet stets der V6-Turbomotor und wird zusätzlich durch die volle elektrische Leistung als sogenannter Boost unterstützt. Maximale Systemleistung von 340 kW (462 PS)1 plus maximales Systemdrehmoment von 700 NM, gleich maximale Dynamik.

Im Herzen, der eHybrid-Antrieb: ein V6-Turbomotor, eine E-Maschine und eine im Unterboden des Kofferraums integrierte Lithium-Ionen-Batterie mit 14,3 kWh Netto-Energieinhalt. Die Kraftübertragung erfolgt über ein 8-Gang-Automatikgetriebe mit Tiptronic. Für die ideale Verbindung zwischen Auto und Straße sorgt das serienmäßige 4MOTION-Allradsystem.

 

 

Energielabel A Transparent

Kraftstoffverbrauch Touareg R, l/100km: kombiniert 2,8; Stromverbrauch. kWh/100km: kombiniert 19,5; CO2-Emission kombiniert, g/km: 63 Effizienzklasse: A+

Energieträgerkosten bei einer Laufleistung von 20.000 km: Kraftstoffkosten (Super 95) bei einem Kraftstoffpreis von 1,43 € /l: 799,12 €, Stromkosten bei einem Preis von 0,31 € je Kilowattstunde: 1.216,80 € [Erstellt am 05.02.2021]

 

 


* Der Umweltbonus für Elektrofahrzeuge, die sich auf der Liste der förderungsfähigen Fahrzeuge des Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) befinden, setzt sich derzeit zu zwei Dritteln aus einem staatlichen Anteil (Bundesanteil), der vom BAFA, Referat 422, Frankfurter Straße 29–35, 65760 Eschborn, www.bafa.de ausgezahlt wird, sowie zu einem Drittel aus einem Herstelleranteil zusammen. Der Umweltbonus endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel.
 
Beim Kauf eines neuen Hybridelektrofahrzeugs beträgt der Umweltbonus für Basismodelle bis zu einem Nettolistenpreis von 40.000 Euro 6.750 Euro (verdoppelter Bundesanteil i. H. v. 4.500 Euro, Herstelleranteil i. H. v. 2.250 Euro) und von über 40.000 Euro bis maximal 65.000 Euro 5.625 Euro (verdoppelter Bundesanteil i. H. v. 3.750 Euro, Herstelleranteil i. H. v. 1.875 Euro).
 
Der Herstelleranteil, übernommen von der Volkswagen AG, wird automatisch vom Nettolistenpreis abgezogen und mindert somit die gesetzliche Umsatzsteuer. Der Herstelleranteil ist nur verfügbar für Fahrzeuge mit einer Zulassung in Deutschland.
 
Über die Auszahlung des Bundesanteils entscheidet ausschließlich das BAFA nach deinem Antrag anhand der Förderbedingungen. Anträge auf Förderung mit einem verdoppelten Bundesanteil („Innovationsprämie“) können beim BAFA bis zum 31.12.2021 gestellt werden. Die Gewährung des Umweltbonus mit gleichen Bundes- und Herstelleranteilen endet spätestens am 31.12.2025.
 
Neben neuen Elektrofahrzeugen sind auch gebrauchte Elektrofahrzeuge unter bestimmten Voraussetzungen förderfähig. Gleiches gilt für Leasingfahrzeuge.
 
Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Das hier Dargestellte dient ausschließlich deiner Information und hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Nähere Informationen erhältst du bei unserem Verkaufsteam oder unter www.bafa.de

Wichtiger Hinweis

Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie die Seiten der Volkswagen Automobile Stuttgart GmbH. Die Volkswagen Automobile Stuttgart GmbH macht sich die durch Links erreichbaren Seiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalte nicht verantwortlich. Volkswagen Automobile Stuttgart GmbH hat keinen Einfluss darauf, welche Daten auf dieser Seite von Ihnen erhoben, gespeichert oder verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu in der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite finden.